Back to Top
 
 
 
 
 
 
 
 

Wir betreuen und pflegen Ihre Webseite zuverlässig und langfrist

Nachdem wir Ihre Webseite fertiggestellt haben erhalten Sie eine Schulung im Umgang mit der Webseite. Sie verfügt über einen geschützten Bereich der es Ihnen erlaubt die Seite direkt auf der Oberfläche zu v

erwalten. Damit können Sie neue Texte oder Bildmaterial hinzufügen, bestehende bearbeiten oder löschen.

Das Design, die Software, verschiedene Funktionen und die Scripte setzten auch entsprechende Kenntnisse voraus. Deswegen kümmern wir uns auch um diese Dinge. Natürlich nur wenn Sie das möchten. Hierfür bieten wir Ihnen entsprechend einen Betreuungsvertrag an. Natürlich übernehmen wir auch die inhaltliche Pflege der Webseite, so dass Sie uns nur noch mitteilen müssen was wann veröffentlicht oder überarbeitet werden soll.

Leistungen

Ohne

Mit

Inhalte Bearbeiten O O
Text Erstellung (Redaktionell) X X
Bilder einfügen / tauschen O O
Fehlerbereinigung O O
Softwareupdate CMS X O
Skript Anpassungen X O
SEO X O
CSS Anpassungen X O
Änderungen am Template (Design) X O
Schließen von Sicherheitslücken X O
Backup des Webspaces X O
Backup Datenbank (MySQL) X O
Funktionserweiterungen X X
Server Aktualisierungen (z.B. PHP version) X O
Emailkonten Verwaltung X O

Was beinhaltet die Betreuung und was kann ich selbst?

Natürlich können Sie Ihre Webseite selbst verwalten, pflegen und warten. Wer sich mit der Technik auskennt, kann dies selbst durchführen. Kunden, die sich mit der Materie nicht ganz so gut oder gar nicht auskennen, raten wir dazu die Webseite von uns betreuen zu lassen. 

Hier finden Sie den Umfang aller Arbeiten, die im Zusammenhang mit dem Betrieb einer Webseite anfallen und welche davon von unserem Betreuungsvertrag übernommen werden:

  Wird von uns übernommen.
 X Müssten Sie selbst sich darum kümmern.

Neue Funktionen oder Erweiterungen im größeren Umfang sind generell nicht von einem Betreuungsvertrag abgedeckt.

Das Schreiben von Texten oder die redaktionelle Bearbeitung von Texten sind können zusätzlich in Auftrag gegeben werden.

Kann ich die Seite ohne Betreuungsvertrag betreiben?

Ja! Das können Sie. Das System wird von uns so eingerichtet, dass Sie jeder Zeit den Inhalt selbst pflegen können. Auch ohne eine technische Betreuung von uns, kann die Seite betrieben werden. Grundsätzlich erhalten Sie alle Zugangsdaten zu Ihrer Webseite und können damit auch die technische Betreuung selbst übernehmen. Als Eigentümer der Domain und Webseite verfügen Sie ohnehin über die Zugangsdaten zu Ihrem Webhosting Account und können dort den Server und seine Einstellungen pflegen.

Dies setzt aber auch voraus, dass Sie über das entsprechende Wissen verfügen.

Ich habe keinen Betreuungsvertrag, benötige aber Unterstützung!

Natürlich bleiben wir für Sie gerne weiterhin Ansprechpartner für Ihr Projekt. Sie können sich gerne mit Ihren Änderungswünschen jeder Zeit an uns wenden.

Wir berechnen Ihnen dann allerdings für alle Arbeiten und Änderungen an der Webseite einen Stundensatz von EUR 70,00.

Mit dem Betreuungsvertrag fahren Sie in der Regel günstiger, weil wir viele Prozesse automatisiert anbieten bzw. eingerichtet haben und der Aufwand für uns dann auch wesentlich geringer ist.

Was ist nicht im Betreuungsvertrag enthalten?

Funktionserweiterungen und die redaktionelle Texterstellung ist grundsätzlich nicht abgedeckt.

Soll später mal Ihre Webseite erweitert werden. Wenn Sie zum Beispiel zusätzlich eine Shop-Funktion nachträglich eingebaut haben möchten, dann erstellen wir Ihnen für diese Erweiterung ein entsprechendes Angebot.

Auch übernehmen wir nicht automatisch die Erstellung von Texten. Sie können uns aber dafür gesondert beauftragen. Zu unserem Team gehört auch ein professioneller Texter.